Saaletal-Immobilien-Service Nils Wiegert

WEG-Verwaltung

Gemeinschaft gehört seit Jahrtausenden zum Leben der Menschen. In all ihren Ausprägungen. Als harmonische Lebensgemeinschaft, als Zweckgemeinschaft, als Gruppe von auf ihre persönlichen Interessen fokussierten Individuen. Mehrere Menschen zusammen machen noch keine Gemeinschaft.


So unterschiedlich wie die Menschen sind die Gemeinschaften, die sich in einer WEG als in gewisser Weise verordneter Gemeinschaft zusammen finden.Eigennutzer, Kapitalanleger und Bauträger - die Interessen sind strukturell unterschiedlich. Neben der sach- und fachgerechten Durchführung der Verwaltungsaufgaben bedarf es Kompetenz, Neutralität und Vertrauenswürdigkeit, um die einzelnen persönlichen Interessen bei ihrem fairen Ausgleich professionell zu begleiten.


In der WEG-Verwaltung bieten wir Ihnen insbesondere an:


1. Allgemeine wirtschaftlich-kaufmännische Geschäftsführung

  • Kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Immobilie für die Eigentümer
  • Laufende Betreuung der Eigentümer, Mieter, Dienstleister, Versorger, Handwerker
  • Rundschreiben, Aushänge, Mails, Briefe, Telefonate
  • Bearbeitung von Beschwerden, z.B. bei Verstößen gegen die allgemeine Hausordnung, Mängelmeldungen usw..
  • Rechtssichere jährliche Erstellung und Versendung der Abrechnung und des Wirtschaftsplans
  • Vorbereitung, Einberufung und Durchführung der Wohnungseigentümerversammlung
  • Protokollierung der gefassten Beschlüsse mit zeitnaher Versendung des Versammlungsprotokolls an alle Eigentümer
  • Laufende Führung der Beschlusssammlung nach den Vorgaben des Wohnungseigentumsgesetzes
  • Umsetzung der gefassten Beschlüsse
  • Laufende WEG-Buchhaltung: Buchung und Überwachung von Zahlungen und Lastschriften, laufender Hausgeld-Einzug, kaufmännische Rechnungsprüfung, Erledigung des hausbezogenen Zahlungsverkehrs
  • Führung der erforderlichen personenbezogenen und sachbezogenen Konten zur Überwachung der Zahlungsverpflichtungen
  • Führung von separaten Treuhandkonten im Namen und auf Rechnung der Gemeinschaft für die laufende Bewirtschaftung und für die Instandhaltungsrücklage
  • Durchführung von terminierten Objektbegehungen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit und Kontrolle des Zustandes im Gemeinschaftseigentum
  • Verwaltung von Sondereigentum
  • Ausschreibung und Vergabe von Leistungen (Bau, Instandhaltung, Versicherung, Zählerdienst, Heizkostenabrechnung, Gebäudedienstleistungen wie Reinigung, Hausmeister, Strom, Gas, Wartung)
  • Überwachung von Eichfristen und Wartungsfristen
  • Erstellung, Prüfung, Abschluss, Überwachung und Anpassung von Verträgen
  • Überprüfung und Analyse des Kostenverlaufes, Maßnahmen zur Kostensenkung
  • geordnete Aufbewahrung sämtlicher Verwaltungsunterlagen (Verträge mit Dritten, Buchhaltungsunterlagen, Abrechnungen)
  • Maßnahmen zur Fristwahrung oder zum Abwenden von Rechtsnachteilen für den Eigentümer
  • Beantragung von Fördermitteln, Energieausweis, Genehmigungen, Bescheinigungen
  • Erstellung und Verwaltung von Schließplänen, Bearbeitung und Dokumentation von Schlüsselbestellungen
  • Erstellung von Unterlagen für Denkmalbehörden, Planungsämter, Baubehörden
  • Erstellung und Betreuung von objektbezogenen Internetseiten
  • Notariell beglaubigte Verwalterzustimmung bei Verkäufen von Sondereigentum

2. Technische Leistungen 
  • Haus- und Wohnungsbegehungen zur Prüfung von Mängelmeldungen
  • Prüfung von allgemeinem oder konkretem Modernisierungs- und Sanierungsbedarf
  • Veranlassung und Begleitung von Renovierungsarbeiten, Instandhaltungsarbeiten, Sanierungsarbeiten, Mängelbeseitigungsarbeiten
  • Betreuung von Bauschadensanalysen, Bodengutachten, Verkehrswertermittlungen, Sachverständigengutachten
  • Preisanfragen, Ausschreibungen, Erstellung von Preisspiegeln, Beratung, Auftragsvergabe in Rücksprache oder freihändig im mit der WEG zu vereinbarenden finanziellen und inhaltlichen Rahmen, abschließende Rechnungseingangskontrolle, Abnahme
  • Aufforderung zur Mängelbeseitigung im Rahmen der Gewährleistungsfristen und Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
  • Überwachung aller technischen Einrichtungen und Sicherstellung der laufenden Funktionsfähigkeit
  • Ausschreibung, Vergabe und Überwachung von Wartungsverträgen für z.B. Heizungsanlagen, Aufzüge, Abwasseranlagen, Brandschutzeinrichtungen, Rolltore, Tankanlagen etc.
  • Vorbereitung und Begleitung von TÜV-Prüfungen und erforderlichen technischen Prüfungen
  • Schadensmeldung bei Versicherungsfällen einschließlich Veranlassen der Schadenbeseitigungsmaßnahmen durch Handwerker sowie Abrechnung des Schadens

Sie haben weitere Leistungswünsche? Sprechen Sie uns gerne an.